13.04.2015 / Tag 2 Groede CP & Breskens

… sind wir ja nach Holland gefahren, um Zita ein bisschen Meer und uns ein wenig Vorbereitungserholung zu gönnen. Heute wurde daraus nichts.
Na gut, Holland sollte auch die Testwoche werden und diese Woche ging schon gut los.
Zunächst einmal möchte das Vorzeltproblem geklärt werden. Es geht mit großen Einschränkungen vorerst auch ohne, aber 11 Wochen? Das muss nicht sein.
Es gibt für den Adria Action 361 LH nur 2 passende Vorzelte, da er für die Normalen einfach etwas zu rund ist. Die Firma Reimo bietet ein Zelt für 549,- Euro an und die Firma Isabella eins für fast 2000.
Da fällt sie Auswahl leicht.

1. Anruf Fa. Reimo = ein Reinfall. Der Handyakku verabschiedet sich, obwohl der eben noch voll war.
2. Anruf Fa. Reimo = ein erneuter Reinfall, denn der Gesprächspartner der Bestellabteilung erweist sich als unkundig und bittet um Anruf einer anderen Abteilung.
3. Anruf Fa. Reimo = besetzt…
4. Anruf Fa. Reimo = keiner da…
5. Anruf Fa. Reimo = endlich verbunden, aber der Handyakku verabschiedet sich abermals…
6. Anruf Fa. Reimo = Ja doch bestellen geht aber Lieferung ins Ausland ist leider nicht möglich. Bitte wenden sie sich an einen Vertragshändler am Ort.

Das Internet spuckt einen Händler in Breskens aus. Also geht’s los.
Hoppla Gastank leer. Lt. Campingplatz-Rezeption ist die nächste LPG-Tankstelle nicht weit entfernt. Dort angekommen erfahren wir, dass man uns gern Gas verkaufen würde… in Flaschen.
Da hat mich die Rezeptionistin wohl falsch verstanden. Also geht’s weiter zur nächsten tatsächlichen LPG-Tankstelle und anschließend zum Camping-Zubehör-Shop nach Breskens.
Dort erfahren wir, dass eine Bestellung des Vorzelts sehr wohl möglich ist, dieses aber sicher nicht innerhalb einer Woche ankommen wird…???…
Alle Bestellungen für Reimo-Artikel, die in Holland getätigt werden, werden in Belgien neu kommissioniert. Die Belgier lassen sich gern Zeit, das Zelt kommt in frühestens einer Woche.
Tja, da sind wir leider nicht mehr in Holland.

7. Anruf Yasmin in München = ja klar, schickt das Zelt zu uns! Lieben Dank Yasmin!
8. Anruf Fa. Reimo = Zeltbestellung…

Fazit: Wenn alles gut geht haben wir in 2 Wochen ein funktionierendes Vorzelt und einen europäischen Heimtierausweis 😉
Wäre noch das Induktionskochfeld-Problem. Dieses konnte bisher nicht gelöst werden. Der Herd funktioniert ja auch so ca. 10 Minuten. Länger darf ein Schnitzel also nicht brauchen um gar zu werden. Wir harren der Dinge und warten auf neue Katstrophen.

Achso: Der Campingplatz hier in Groede ist übrigens ganz empfehlenswert. Saubere sanitäre Anlagen, Shop mit Backwaren vor Ort und man ist ganz flott am Strand. Außerdem gibt es hier gaaaanz viele tolle Hunde und supernette Platznachbarn mit Hunden zur Rechten und Linken.

P.S.: Wer ins europäische Ausland fährt und beim Telefonieren ordentlich sparen möchte, dem sei eine Prepaid Handykarte der Firma Blau empfohlen (http://www.blau.de).
Da kostet der Anruf aus Deutschland nichts und der Anruf nach Deutschland nur 9 Cent / Minute. Innerhalb der EU ist der gleiche Preis fällig. Also bleibt auch die Verständigung mit Mitreisenden im bezahlbaren Bereich.

P.P.S.: Da wir in Breskens waren, haben wir uns natürlich einen Ausflug zum Hafen nebst Fischessen nicht entgehen lassen. Trotz aller Missgeschicke wollen wir die Zeit ja auch etwas genießen 😉

WP_20150413_13_59_08_ProWP_20150413_13_59_21_ProWP_20150413_14_03_02_Pro WP_20150413_14_03_11_Pro  WP_20150413_14_03_30_Pro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.