18.09.2015 / Tag 12 Christiansfeld & Haderslev

Christiansfeld wurde 1773 von der Herrnhuter Brüdergemeine angelegt. Das fehlende D ist hier kein Schreibfehler 😉

Das Stadtbild hat sich seit 1773 kaum geändert. Die Straßen sind schnurgerade, Straßen kreuzen rechtwinklig… da findet man sich gut zurecht 😉

Auf dem Friedhof herrscht eine strikte Geschlechtertrennung.

 

Haderslev liegt am Ende des gleichnamigen, schmalen Fjords, der vor den Toren der Stadt in einen idyllischen See mündet.

Weithin sichtbarer Blickfang ist der Dom Vor Frue Kirke. Der gotische Backsteinbau stammt aus dem 13. – 15. Jahrhundert.

Die Zeit in Haderslev haben wir vor allem shoppend und am See verbracht.

Dieser war mit kleinen Kunstwerken geschmückt 🙂

Den Abend beschlossen wir mit einem herrlichen Sonnenuntergang auf dem Campingplatz.

2015-09-18 F18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.