07.08.2016 / Tag 06 von Oxford nach Kendal

Heute war im Grunde ein reiner Fahrttag. Rund 360 km mussten im Linksverkehr überwunden werden. Der Weg führte uns durch die grünen Midlands, vorbei an Birmingham, Liverpool und Manchester hin zum Lake District, den wir uns morgen ansehen werden.

Das Wetter am Startpunkt war noch ganz ordentlich aber just im Moment der Abfahrt, begann es zu regnen. Vor Ort auf dem Campingplatz nahe Kendal schafften wir es eben noch alles notwendige aufzubauen, ehe es begann wie aus Eimern zu schütten.

Leider funktioniert die Satellitenanlage aufgrund der vielen Bäume nicht, weswegen wir (also Sandy ^^) nun via neu gekauftem Kabel Olympia nur auf Englisch sehen können.

Auch das 3UK Netz schwächelt hier ein wenig… mal sehen ob der Bildupload in den näcsten Tagen halbwegs funktioniert.

6 Kommentare zu „07.08.2016 / Tag 06 von Oxford nach Kendal“

    1. Ich finde ja, je weiter nördlich man fährt, desto freundlicher wird es… und umso mehr Hunde trifft man auch auf Campingplätzen 🙂 Auch sind Hunde hier viel häufiger in Restaurants etc. erlaubt… einfach prima und angesichts des derzeitigen GBP-Kurses auf jeden Fall eine Reise wert! Ich wünsche dir weiterhin viel Freude in Nottingham und werde auch dich mal, zumindest virtuell, heimsuchen.

      Gefällt 1 Person

    1. Hmmm ja hier laufen wirklich zahllose Labis herum! Aber der Cocker ist hier total in… fast noch mehr als der Labi. Die hängen aber mit der Nase nur am Boden und wedeln wie irre… Labbis sind mir da vieeeel lieber 😉 Ich freue mich schon darauf, Lotta wieder zu sehen!

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.